top of page
Ernst Müller-Gräfe / Thüringen - Rosenbouquet - orig. Gemälde 90cm x 68cm

Ernst Müller-Gräfe / Thüringen - Rosenbouquet - orig. Gemälde 90cm x 68cm

Артикул: 552
595,00€Цена

Ernst Müller-Gräfe (1879-1954)

"Rosenbouquet" 1948

original Gemälde, Öl auf Leinwand, signiert und datiert unten links, gerahmt mit Spannrahmen und starkem Holzrahmen, Gemälde 68cm x 90cm , mit Rahmen 89cm x 109cm, Zustand sehr gut, wunderschöner Rosenstrauß in Füßchenschale

Künstlerinfo: Ernst Müller-Gräfe (* 20. Juli 1879 in Nobitz; † 14. Februar 1954 in Altenburg/Thüringen) war ein deutscher Maler und Grafiker. Müller-Gräfe stammte aus einer alteingesessenen Bauernfamilie. Er belegte Kurse an der Lindenau-Zeichenschule des Kunstgewerbevereins in Altenburg und studierte ab 1897 in Dresden an der Kunstakademie bei Gotthardt Kuehl und Oskar Zwintscher, ab 1898 Jahr als Meisterschüler. Danach arbeitete er in Dresden als freischaffender Künstler. Daneben betrieb er eine private Malschule. Einer seiner Schüler war u. a. 1910 der spätere expressionistische Maler Walter Jacob (1893–1964). 1912 zog Müller-Gräfe in das thüringische Münsa, wo er im Sommer in der Münsaer Mühle arbeitete. Ab 1919 hatte er im Winter in der Orangerie im Schlossgarten Altenburg sein Atelier.Am Ersten Weltkrieg nahm er als Soldat an der Westfront teil, wobei er in dieser Zeit weiter malte, so z. B. die Zeichnung „Vor Verdun. Gefangener Tunesier“ (1916; im Bestand des Lindenau-Museums, Altenburg/Thüringen). Müller-Gräfe schuf Tafelbilder, Graphiken, insbesondere Holzschnitte, Zeichnungen und Pastelle und machte zum Broterwerb u. a. Entwürfe für Plakate, Buchillustrationen, Wappen (z. B. der Familie Kirmse) und ähnliches wie 1936 für eine Künstlerpostkarte mit Werbung für den Verband der Auslandsdeutschen „50 Jahre Schutzarbeit für deutsche Brüder im Ausland!“ Das von 1933 bis 1945 gültige Landeswappen Thüringens und die Gemeindesiegel von 56 Gemeinden beruhten dem Entwurf Müller-Gräfes. Quelle: Wikipedia

  • Versand & Abholung

    Versand nur nach Vereinbarung, da das Gemälde sehr groß ist, 

    Abholung wünschenswert, nach Vereinbarung jederzeit möglich.

bottom of page